Coachingraum Systemische Aufstellung

Beschreibung

Der zentrale Bestandteil dieses Raums sind die geometrischen Figuren, welche speziell für Systemische Aufstellungen entwickelt wurden. Der Klient platziert die in Größe und Farbe variierbaren Figuren frei auf dem Spielfeld und erarbeitet zusammen mit dem Coach einen ganzheitlichen Überblick seiner aktuellen Situation.

Der Klient nimmt dann relativ zu den Figuren verschiedene Positionen ein und erhält die Möglichkeit, z.B. seine Stärken und Schwächen zu erkennen und zu nutzen. An den Media-Walls im Coachingraum Hauptphase, können in weiteren Schritten die Erarbeitung einer Lösungsstrategie und konkrete Umsetzungsschritte vom Klient selbst an den Media-Walls festgehalten werden. Die Klienten erleben sich selbst in der Situation und verspüren eine starke Rollenidentifikation. Die Sitzungen können aufgezeichnet und während des Meetings zur gemeinsamen Analyse wiedergegeben werden.

Coaching wird ortsunabhängig. Ein Coach kann flexibel an unterschiedlichen Orten innerhalb nur eines Tages präsent sein. Auch der Klient erspart sich Reisezeiten und muss sich für ein Coaching weder in seiner Firma noch in den Räumen des Coachs befinden.

Auch in diesem Raum kann der Klient oder der Coach die Raumatmosphäre durch die integrierte Farbanpassung der Raumwände verändern.

Enthalten in den Paketen